Coo­kie Ein­stel­lun­gen öff­nen

Daten­schutz-Infor­ma­ti­on

Der Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re und Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ist uns ein wich­ti­ges Anlie­gen. Daher betrei­ben wir unse­re Inter­net­ak­ti­vi­tä­ten aus­schließ­lich unter Berück­sich­ti­gung der jeweils anzu­wen­den­den Daten­schutz­ge­set­ze.

Um Ihnen Sicher­heit im Hin­blick auf den Umgang mit Ihren per­sön­li­chen Daten zu geben, machen wir für Sie trans­pa­rent, was mit den anfal­len­den Daten geschieht.


Per­sön­li­che Daten

Beim Besuch unse­rer Web­sei­te benö­ti­gen wir in der Regel kei­ne per­sön­li­chen Daten von Ihnen. Ledig­lich Infor­ma­tio­nen über den Namen Ihres Inter­net-Ser­vice-Pro­vi­ders und über die Web­sei­ten, die Sie bei uns auf­ru­fen, neh­men wir zur Kennt­nis. Dabei blei­ben Sie als Inter­net­nut­zer jedoch anonym, da wir die­se Infor­ma­tio­nen nur zu sta­tis­ti­schen Zwe­cken aus­wer­ten.

Bit­te beach­ten Sie, dass bei Auf­ruf der Sei­te Daten unver­schlüs­selt über­tra­gen wer­den, so dass nicht aus­ge­schlos­sen wer­den kann, dass auch unbe­fug­te Drit­te die­se Daten auf ihrem Über­tra­gungs­weg lesen.

Wei­te­re bzw. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wie zum Bei­spiel Name, Anschrift, Geburts­da­tum, E‑Mail-Adres­se wer­den grund­sätz­lich nur dann erho­ben und genutzt, wenn Sie uns die­se von sich aus im Rah­men einer Anfra­ge, der elek­tro­ni­schen Über­mit­te­lung per Kon­takt­for­mu­lar oder elek­tro­ni­schen Über­mitt­lung einer Bewer­bung oder eines News­let­ter­abon­ne­ments ange­ben.


Zweck­bin­dung und Ein­wil­li­gung

Alle per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die wir im Zuge der Nut­zung unse­rer Web­sei­ten und Dienst­leis­tun­gen von Ihnen erhal­ten, wer­den wir nur zur Erfül­lung des zugrun­de­lie­gen­den bzw. den / der ange­ge­be­nen Zwe­cke erhe­ben, ver­ar­bei­ten und nut­zen. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten, die wir auf Grund­la­ge einer Ein­wil­li­gung von Ihnen erhal­ten haben, wer­den wir nur im Rah­men der jewei­li­gen Ein­wil­li­gung ver­ar­bei­ten und nut­zen. Selbst­ver­ständ­lich kön­nen Sie Ihre Ein­wil­li­gung jeder­zeit pro­blem­los wider­ru­fen, per E‑Mail unter info@wep-personalservice.de oder schrei­ben Sie an WEP Per­so­nal­ser­vice GmbH, Spiel­platz­str. 21, 59555 Lipp­stadt. Bit­te neh­men Sie in die­sem Zusam­men­hang zur Kennt­nis, dass (per­so­nen­be­zo­ge­ne) Daten zum Teil von Geset­zes wegen wei­ter­ver­ar­bei­tet wer­den dür­fen, bei­spiels­wei­se zur Rechts­ver­fol­gung.


For­mu­lar­da­ten

Auf unse­rer Web­sei­te stel­len wir an eini­gen Stel­len For­mu­la­re zur Ver­fü­gung, die Sie nut­zen kön­nen, um ver­schie­de­ne (Kontakt-)Anfragen zu stel­len bzw. Daten zu über­mit­teln. Dabei wer­den je nach gewünsch­tem Ser­vice unter­schied­li­che Daten über­tra­gen und ver­ar­bei­tet.

Daten, die Sie uns ange­ben, wer­den in unse­rem Sys­tem gespei­chert und für an Sie gerich­te­te Produkt‑, Ver­an­stal­tungs- und sons­ti­ge Infor­ma­tio­nen unter Beach­tung Ihres bevor­zug­ten Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ka­nals genutzt.

Soll­ten Sie mit der Nut­zung Ihrer Daten nicht ein­ver­stan­den sein, so kön­nen Sie jeder­zeit pro­blem­los wider­ru­fen, per E‑Mail unter info@wep-personalservice.de oder schrei­ben Sie an  WEP Per­so­nal­ser­vice GmbH, Spiel­platz­str. 21, 59555 Lipp­stadt.


Nut­zung und Wei­ter­ga­be von Daten

Ihre Daten wer­den bei uns regel­mä­ßig bzw. über­wie­gend zum Zwe­cke der Doku­men­ta­ti­on Ihrer Bewer­ber­un­ter­la­gen genutzt. 

Bit­te beach­ten Sie, dass bei Vor­lie­gen ent­spre­chen­der bzw. vor­ran­gi­ger Rechts­vor­schrif­ten Daten gege­be­nen­falls auch an öffent­li­che Stel­len über­mit­telt wer­den müs­sen. Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetz­li­chen, sat­zungs­mä­ßi­gen oder ver­trag­li­chen Auf­be­wah­rungs­fris­ten. Andern­falls wer­den Daten gelöscht, wenn die zugrun­de­lie­gen­den Zwe­cke der Daten­er­he­bung, –ver­ar­bei­tung und –spei­che­rung ent­fal­len.


Coo­kies

WEP Per­so­nal­ser­vice ver­wen­det Inter­net-Tech­no­lo­gi­en (z. B. Coo­kies, Java-Script) aus­schließ­lich dazu, Ihnen die Bedie­nung der Inter­net-Anwen­dun­gen zu erleich­tern. Zu die­sem Zweck ver­wen­det unse­re Web­site Goog­le Ana­ly­tics.


Links zu ande­ren Anbie­tern

Unse­re Web-Sei­te ent­hält auch Links auf die Inter­net-Auf­trit­te ande­rer Unter­neh­men. Soweit Links zu Web­sei­ten ande­rer Anbie­ter vor­han­den sind, haben wir auf deren Inhal­te kei­nen Ein­fluss. Daher kann für die­se Inhal­te auch kei­ne Gewähr und Haf­tung über­nom­men wer­den. Für die Inhal­te die­ser Sei­ten ist stets der jewei­li­ge Anbie­ter oder Betrei­ber der Sei­ten ver­ant­wort­lich. Die ver­link­ten Sei­ten wur­den zum Zeit­punkt der Ver­lin­kung auf mög­li­che Rechts­ver­stö­ße und erkenn­ba­re Rechts­ver­let­zun­gen geprüft. Rechts­wid­ri­ge Inhal­te waren zum Zeit­punkt der Ver­lin­kung nicht erkenn­bar. Eine per­ma­nen­te inhalt­li­che Kon­trol­le der ver­link­ten Sei­ten ist jedoch ohne kon­kre­te Anhalts­punk­te einer Rechts­ver­let­zung nicht zumut­bar. Bei Bekannt­wer­den von Rechts­ver­let­zun­gen wer­den der­ar­ti­ge Links umge­hend ent­fernt.


Aus­kunfts- und Wider­spruchs­recht

Auf Antrag kön­nen wir Ihnen schrift­lich mit­tei­len, ob und wel­che per­sön­li­chen Daten über Sie gespei­chert sind. Wie bereits erör­tert, kön­nen Sie ein­mal gege­be­ne Ein­wil­li­gun­gen wider­ru­fen, per E‑Mail an info@wep-personalservice.de oder schrei­ben Sie an  WEP Per­so­nal­ser­vice GmbH, Spiel­platz­str. 21, 59555 Lipp­stadt


Fra­gen, Anre­gun­gen, Beschwer­den

Daten­schutz ist uns ein sehr wich­ti­ges Anlie­gen. Bei Fra­gen oder Anre­gun­gen zum The­ma Daten­schutz wen­den Sie sich bit­te direkt an unse­ren Daten­schutz­be­auf­trag­ten ( info@wep-personalservice.de ).